Samstag, 29. August 2009

Lange Schatten


Herbstgutachten 2009

Kommentare:

  1. Waswiewo HERBST 2009? Jetzt schon?!

    AntwortenLöschen
  2. machen Sie mir bitte keine angst - ab morgen will ich nochmal richtig im sommer schwelgen o_O!! ... falls ich Ihnen tatsächlich knoblauch bringen soll, benötige ich Ihre adresse... im falle eines falles bitte deutlich VOR dem 4. sept. an reb punkt huhn ätt gmx punkt de - blogs etc. lese ich nicht, _falls_ ich dort an netzzugang komme.

    schöne woche! :)

    AntwortenLöschen
  3. @Mary Malloy
    Ja doch. Nicht kalendarisch, aber blätterfalltechnisch schon.

    AntwortenLöschen
  4. @rebhuhn
    Keine Bange, in Sizilien wird's noch gut aufgeheizt sein, oder? Danke für die Knofel-Erinnerung und noch einen schönen Restsommer ;)!

    AntwortenLöschen
  5. ähm - also...
    ich habe knoblauch aus carini hier in D. und falls Sie sich trauen, habense auch bald welchen. ist nämlich eigentlich zu viel für mich ;)!

    AntwortenLöschen
  6. Der Wahnsinn! Ist er denn sooo heftig, von wegen 'trauen'? Dann ist er mein Fall ;).

    AntwortenLöschen
  7. nä - ich meinte nur 'wegen der identität' ... Sie verstehen? ohne adresse keinen knoblauch ;)! wieviele knollen verkraften Se denn?

    AntwortenLöschen
  8. Capisce :). Adresse folgt per Mail. Wären vier Knollen drin?

    AntwortenLöschen
  9. nö. fünf mindestens. mal sehen, welches päckchen ich nehme :). ach, und ich habe heute übrigens zwei zehen von knoblauch auch 'von dort' gegessen, allerdings eingelegt in olivenöl und mit getrockneten tomaten, und DER zumindest hat gehörig gebissen... hoffen wir, daß's der andere auch tut!

    AntwortenLöschen
  10. Also gut, sechs. Mindestens. Wenn er so reinhaut, wie Sie schreiben ;).

    AntwortenLöschen