Mittwoch, 8. Juni 2011

Überfallkommando



Unglaublich, diese Griechen. Was bilden die sich eigentlich ein? Jetzt fahren sie auch noch schwarz! Von unseren deutschen Steuergeldern! Prellen einfach die Mautgebühren auf den privatisierten griechischen Autobahnen und fahren für lau. Hat man Töne? Dem ARD-Sprecher verschlägt es fast die Sprache. Dürfen die das? Natürlich nicht. Warum tun sie es dann trotzdem? Weil sie es einfach tun und niemanden um Erlaubnis fragen. Zuallerletzt die Deutschen.

Wenn man wissen will, wie ein deutscher Indignado klingt, muss man sich die ARD-Sprecherstimme anhören. Empörung pur! "Überfallartig", heißt es, "übernehmen die Aktivisten von der Gruppe 'Ich bezahle nicht' das Kommando." Überfallartig, ganz recht, damit es schön gruselig nach Nötigung klingt. Wie es aussieht, lassen sich die griechischen Autofahrer von Herzen gern nötigen.

Ein Überfallkommando auf griechischen Autobahnen, findet die ARD, und fragt sogleich nach dem Verbleib der Polizei. Die müsste doch in so einem Fall dringend mit einem Überfallkommando anrücken, oder? Tut sie aber nicht, die griechische Polizei. Steht entspannt am Straßenrand und schaut zu, wie die Autos ohne Mautgebühr, ja, teil sogar ohne Nummernschild!, durch die Mautstelle rauschen.

"Vom Mautpersonal greift niemand ein", heißt es weiter. Ja, sind die denn jetzt alle übergeschnappt, diese Griechen? "Es ist ziviler Ungehorsam gegen den Privatisierungskurs der Regierung und überhaupt gegen die schmerzhaften Reformen", fährt der Sprecher fort, in einem Tonfall, der keinen Zweifel daran lässt, dass ziviler Ungehorsam schon mal gar nicht geht, weil bekanntlich ziviler Ungehorsam gegen das Gesetz verstößt. Täte er dies nicht, wäre es allerdings kein ziviler Ungehorsam mehr, aber solche Subtilitäten scheinen den ARD-Mann zu überfordern. Jedenfalls ist ihm dieser griechische zivile Ungehorsam entschieden zu ungehorsam.

Was lernen wir? Das, was wir eh schon wussten: Griechen sind Leistungsverweigerer. Südländer sind faul. Zahlungsunwillige Bande. Kein Wunder, dass sie zahlungsunfähig sind, allesamt.

Und damit zurück ins Funkhaus. Da, wo deutsche Ordnung herrscht. Da, wo ziviler Ungehorsam ein Fremdwort ist. Ein unheimliches südliches Fremdwort. Sollte man verbieten. Auf der Stelle.


Kommentare:

  1. OK....ich bin ein Deutscher Faulpelz, und oute mich damit. Ich mach nicht mal der Polizei die Tür auf! Und alles schreit: Schändlich...

    Nebenbei, Deine Seite gefällt mir immer besser, übrigens in dem Film wo Mikis Theodorakis erwähnt wird, hier eine kleine Anmerkung.

    Achtung: Mit diesem Link geraten Sie in gefährliche Umstände.
    http://www.youtube.com/watch?v=8YGXsw3XK9I
    Niemals in die Browserleiste eingeben und Return drücken, sonst haben Sie wieder 30 Jahre Polizeiarbeit sinnlos gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Hier Du Trägerin roter Schuhe, da stimmt was nicht! Ich wollte eine Vorschau, und was macht das tolle System es speichert, unveränderbar.
    Aber jetzt ist das mal egal...
    ich wollte nur sagen...
    Alles Gute und weiter so
    salud
    carlo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mrs.Mop
    Ich hab definitiv Mist gebaut. Wie setz ich bei Dir denn mal einen Link, jetzt aktuell mal zu Mikis Theodorakis, es funzt einfach nicht.
    Also, sag mal was....
    betrübt
    carlo

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym
    Piaf forever. Danke.

    @Carlo
    Sorry dafür. Ich hab' hier grad ein fettes Serverproblem und blicke selber überhaupt nicht durch. Aber das mit der Vorschau funktioniert bei mir, nur etwas zeitverzögert. Probier's nochmal, und sei geduldig, ok?

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt ist das doch noch drin, ich krieg die Krise....bis morgen
    salud
    carlo

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß sehr wohl, was dich an dem 'Bericht' stört. Ich glaube denen noch nicht einmal, was sie den Griechen während der Übersetzung in den Mund legen.
    Und der 'Anreize'-Typ...Arschloch.
    Bald soll es ja wieder die
    Offensichtlich nicht mehr auf dem neuesten Stand scheint das Wissen um den 'deutschen Baukonzern Hochtief' zu sein. http://www.n-tv.de/wirtschaft/Vinci-betastet-Hochtief-Teile-article3372066.html
    Egal, bei mir bleibt der Fernseher kalt. Diese ständige Manipulation ertrage ich schon lange nicht mehr.
    Will ich einen deutschen 'Dokumentarbericht' über Griechenland sehen, begnüge ich mich damit: http://www.youtube.com/watch?v=krqlbrHTlHQ

    AntwortenLöschen
  7. "Bald soll es ja wieder die" einfach durch Leerzeichen ersetzen ;-).

    AntwortenLöschen
  8. Wer hat die Musik zu Edith Piaf's Welterfolgen geschrieben?
    Mikis Theodorakis, ich habe sogar noch uralte Platten da, worauf's lesbar vermerkt ist.
    Also...die Musik "Je ne regrette rien" ist nachweisbar vom Mikis Theodorakis.....und hier häng ich wenn's denn geht noch was zur Freude am späten Abend nach:
    http://www.youtube.com/watch?v=dzlcxN0lxSo&feature=related
    Naja...hoffentlich klappt das mal..
    salud
    carlo

    AntwortenLöschen
  9. @R@iner
    Sag mir doch mal was ich falsch mach, ich tappe bei der Frau mit den "Roten Schuhen" völlig im dunkeln. Kein Link geht, ist das vielleicht die Leistung vom Anbieter Blogspot, sagts mir doch mal, ich blicks nicht. Anonym muß ich mich dauernd anmelden, weil, wenn ich meine email und carlo eingebe, die Affaire einfach spinnt.
    salud
    carlo

    AntwortenLöschen
  10. Carlo, Carlo, ich danke dir! Meine sauschlechte Serverproblemlaune war sofort verflogen.

    Einen Link setzen machst du so:

    hier kommt dein text rein
    und fertig ist der Link.

    (Ob dieser Kommentar jetzt erscheinen wird oder nicht, ist Glückssache. Mein Blog spinnt nämlich grade. So rein technisch gesehen. Zum Beispiel war eben dauernd das Kommentarfeld im Nichts verschwunden. Grad hab' ich's wieder erwischt. Mal guggn ob's klappt.)

    AntwortenLöschen
  11. Links: http://www.w3schools.com/tags/att_a_href.asp

    AntwortenLöschen
  12. Der Hammer. Das Kommentarfeld ist zur Abwechslung mal wieder aufgetaucht. Mein letzten Kommentar ist im kosmischen Off verschwunden. Ich stehe vor einem Rätsel.

    AntwortenLöschen
  13. Echt gut Mrs. Mop!
    Die einzige Meldung die ich auf einer gestalerisch mittelmäßigen Seite erhalte lautet:
    "Seite nicht gefunden"
    Mist, warten wir ab, Du bringst das bestimmt auf die Reihe, ansonsten gehe ich doch davon aus das jemand in der Nähe mal helfen könnte? Oder (Rainer?)?
    Irgendwann wirds laufen...
    salud
    carlo

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rainer!
    Jetzt sag mir doch mal, daß auf der Seite von Mrs. Mop html-tags zulässig sind. Du hast es eben bewiesen, das wußte ich natürlich net, jetzt ist für mich alles
    claro
    sagt
    carlo

    AntwortenLöschen
  15. Was ist denn das Problem?

    @carlo: Deine Emailadresse interessiert nicht.
    Bei Name/Url gibst du 'carlo/abc.de' oder 'carlo/abc.de.com' ein

    @Frau Mop: Es funktioniert doch alles bestens!?

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt zur Prüfung obs klappt, etwas was Ihr alle kennt:

    Wenn Ihr das Euch anhört, seid Ihr aber auch selber schuld!

    Euer Carlo
    war ja nur ein Linktest

    AntwortenLöschen
  17. Euer dummer Carlo hat's jetzt geschnallt!!!
    Alles Gute
    salud
    carlo

    AntwortenLöschen
  18. @Rainer
    Eben nicht. Nix funktioniert. Dauernd verschwindet das Kommentarfeld. Etwa alle 10 Versuche taucht es 1x auf. Und selbst dann wird der eingetippte Kommentar nicht unbedingt geschickt. Außerdem ein mysteriöses Serverproblem wird mir angezeigt, ich erwähnte es schon.

    Ich meine, es ist ganz super, dass bei EUCH alles zu funktionieren scheint. Ehrlich jetzt. Aber hier bei mir im Laden läuft alles up-side-down *ächz*

    AntwortenLöschen
  19. @carlo
    Jetzt mach' die Sache doch gleich rund und befolge dem R@iner seinen Hinweis im Kommentar 22:37h, dann bist du deinen ollen Anonymous los und betrittst hier als 'carlo' das Schlachtfeld. Tu' einfach alles, was der R@iner dir sagt, du wirst sehen, es macht dich froh :).

    AntwortenLöschen
  20. Die Lösung besteht darin, den Cache deines Brausers hin und wieder zu leeren.

    AntwortenLöschen
  21. @R@iner
    Danke für die Krisenintervention.

    Mann, das ist jetzt schon der dritte Kommentar in Folge, der schikanefrei durchgeht. Bitte allerseits die Daumen zu drücken, dass mein Blöglein sich wieder reanimiert.

    AntwortenLöschen
  22. Nein, Dein guter Rat war an den Falschen...
    Ich hab's geschnallt. Daher zur kleinen Freude für Dich mal was, wofür mir mit meiner Frau ein blöder Sozialpädagoge sogar den vereinbarten Eintritt bezahlen muß:
    Saraguina Rumba, gabs auch schon mal bei Fellini 8 1/2

    sonstens geht alles claro
    sagt
    carlo

    AntwortenLöschen
  23. No es por tanto...aber deinen Cache solltest du trotzdem öfter leeren. Bei blogger.com werden Scripte geändert, worauf du keinen Einfluß hast. Dein Browser speichert diese lokal ab, um Webzugriffe zu sparen. Manchmal erkennt dieser nicht, daß sich etwas geändert hat und du arbeitest aus dem lokalen Cache mit veralteten Scripten.

    AntwortenLöschen
  24. Kannst Du Sarraguina Rumba von den 17 Hippies hörn und sehn, sags mir mal
    alles claro
    sagt carlo

    AntwortenLöschen
  25. @R@iner
    Browsercache leeren. Genau das habe ich heute mittag gemacht, bevor ich das Blog abgemeldet und den Computer ausgemacht habe. Und heute abend, kaum ging ich wieder rein, fingen die Scherereien an.

    AntwortenLöschen
  26. @carlo
    Klar kenne ich Sarraguina Rumba und die 17 Hippies, das Größte!

    AntwortenLöschen
  27. Ich kann dir nur sagen, daß ich mit deinem Blöglein keine Schwierigkeiten habe.

    AntwortenLöschen
  28. @Rainer
    Helf Mrs. Mop mal, ich bin weit weg, wenn demnächst mein Blog für Cartoonisten steht, geb ich beim nächsten Bloggertreffen ordentlich einen aus! OK?
    alles claro
    sagt carlo

    AntwortenLöschen
  29. @R@iner 23:10h
    Das ist nun ausgesprochen tröstlich für mich.

    AntwortenLöschen
  30. Aber Hallo Mrs. Mop!
    Dann läuft doch alles, ich kriegs nur noch immer nicht gebogen für die Profilfrage.
    Jedesmal krieg ich ne Fehlermeldung, ich hätte unzulässige Zeichen in der Mailadresse, was ich beim besten Willen nicht verstehen kann.
    Kriegen wir auch noch hin...
    alles claro
    sagt carlo

    AntwortenLöschen
  31. @carlo
    Du bist Cartoonist? Mein Herz schlägt höher. Schieb' mal was rüber! Puh-leese!

    AntwortenLöschen
  32. @carlo
    Menno, sagte ich dir nicht, du solltest auf den R@iner hören? Du sollst da nicht deine Mailadresse eingeben, sondern eine url!

    AntwortenLöschen
  33. @carlo: Niemand will hier deine Mailadresse!
    Die Url kannst du erfinden. Sie muß einen Punkt beinhalten und eine existierende Endung haben.
    Ein '@' darf nicht enthalten sein.

    @Frau Mop: Hey, ich wollte dich nur beruhigen. Was an deinem lokalen Rechner passiert, wissen die Götter.

    AntwortenLöschen
  34. @R@iner
    Schon gut. Alles wird gut. Alles sieht gut aus, im Moment. Konstantes Kommentarfeld. Keine Serverfaxen. Drei Kreuze. Und ein Halleluja.

    AntwortenLöschen
  35. @carlo
    Nimm doch den. Der knallte vorhin urplötzlich auf, als ich "@carlo" geschrieben habe. Es hockt ein Kobold in meinem Computer, sagte ich schon.

    AntwortenLöschen
  36. Euer Carlo:
    Jetzt bin ich platt.....
    Aber das CMS von Mrs. Mop schreibt nur Unsinn, sowohl beim anmelden etc....da ist doch was daneben....Rainer! ich tip auf nen kleinen Scriptfehler
    salute
    carlo

    AntwortenLöschen
  37. @carlo: Jetzt will ich es wissen: Was genau tust du?

    AntwortenLöschen
  38. Hier Mrs. Mop!
    Der Carlo bin ich aber nicht. Früher hab ich böse und schlechte Zeichnereien zum Besten gegeben, demnächst mach ich einen Blog damit, bitte also warte es ab.
    Alles claro
    sagt carlo

    AntwortenLöschen
  39. @Rainer
    Ich programier in PHP und dem angeschlossenen MySQl. Meine Frage an Dich ist doch klar, helf der Frau mal, wenn Du in der Nähe bist!
    Gruß
    carlo

    AntwortenLöschen
  40. @carlo: Das meinte ich doch nicht. Was gibst du hier ein und was passiert. Ich glaube außerdem, daß die Frau sich ganz gut selbst hilft.

    AntwortenLöschen
  41. @Rainer
    Sorry, natürlich ist meine künstlerische Ader zuweilen zu, was soll's.
    Alle schickanieren sie mich damit, nur weil ich früher halt mal Karikaturen, Portraits und anderen malerischen Mist gemacht habe.
    Gut....bei den Karikaturen oder Cartoons bleibe ich....so jetzt weißt Du!
    alles claro
    sagt carlo

    AntwortenLöschen
  42. @Frau Mop: Schnauze Fury!

    @carlo: Wolltest du etwas wissen, was dir bei allen Blogs von blogger.com weiterhilft oder wolltest du plaudern?

    AntwortenLöschen
  43. Hach ich Idiot!
    Ich bin halt zu blöd für postmoderne Konversation, oder ich raff das zuweilen nicht.
    Morgen, lieber Rainer gehts weiter, ich hab jetzt definitiv 0,7 Liter Chateau Eugenie in der Birne......bitte seid so christlich mir diesen atheistischen Ausfall zu verzeihen.
    Morgen ist auch noch ein Tag.
    sagt
    carlo

    AntwortenLöschen
  44. @carlo: Du bist eine Pappnase. Ich sitze nur wegen dir seit einer Stunde noch am Rechner.

    AntwortenLöschen
  45. 4. Akt - Das retardierende Moment zog sich.
    Der 5. Akt findet im Bett statt.
    R@iner verläßt etwas illusionsloser die Bühne als er sie betrat.

    AntwortenLöschen
  46. @Rainer und Mrs. Mop
    Die, also meine Seite steht demnächst im Netz, Ihr, der Spiegelfechter und der Flatter seid die Ersten die davon erfahren. Aber bitte doch, laßt mich doch erstmal die finanzielle Seite mit dem Anbieter klären. Und da hängts etwas.
    claro
    sagt
    carlo

    AntwortenLöschen
  47. ...hat die Pappnase zu tief ins Chateaunöfle gesteckt...

    AntwortenLöschen
  48. @Rainer
    Da will ich ja mal ausgleichende Gerechtigkeit schaffen. Du warst eine Stunde zu lang am PC, gut dafür schlafe ich morgen eine läger.
    Geht das so als Austausch in Ordnung?
    fragt
    carlo

    AntwortenLöschen
  49. @carlo: Frag doch Frau Mop, ob sie dir hilft. Begeisterung ha sie ja schon anklingen lassen. Was brauchst du denn für einen Anbieter? Du wirst ja nicht gleich einen Traffic von 5TB im Monat erzeugen.

    AntwortenLöschen
  50. Ich bastle dem carlo ein Nick-Knatterton-Logo, ok?

    AntwortenLöschen
  51. Na wenn ich Euch zwei hab, käms eigentlich ganz gut. Niemehr Langeweile. Ist doch auch was, oder?

    AntwortenLöschen
  52. @carlo: Du hast mich schon wieder zum Lachen gebracht. Das ist etwas wert. Schlaf gut.

    AntwortenLöschen
  53. Ich lach' mich fort. Ciao Leuts.

    AntwortenLöschen
  54. Heh, echt gut, machs....
    Eigentlich seh ich eher aus wie der Loser im Film die "Filzlaus" nämlich Jaques Brel, dennoch gewinnt er am Schluß.
    Aber trotz alledem, ich les mir das vom Rainer mit der Anmeldung nochmal durch, heut ist das wirklich zu spät.
    Ach ich geb Euch noch Einen:
    Wer ist hier Schwein?
    Ich hoff ja das klappt mal zum Tagesausklang
    sagt
    carlo

    AntwortenLöschen
  55. carlo...was für ein Abbinder! Genial.

    gooddnite.

    AntwortenLöschen
  56. ...ein d zu viel. Jetzt aber Schluss.

    AntwortenLöschen
  57. testtest

    (ähem, ich mache gerade etwas, was ich schon längst hätte tun sollen - schreibe mal auf einem anderen rechner). mal schauen, ob´s klappt...

    AntwortenLöschen
  58. aha. gut. bzw.: mist. ich weiß nämlich immer noch nicht genau, woran´s bei meiner kiste nun harkt, habe aber auch noch nicht alle von r@iners tipps durch. naja, wird schon noch. wenn auch vielleichtb erst ende nächster woche, bin bis dahin mit allerlei nichtvirtuellem zeug beschäftigt.

    viele grüße in die runde und natürlich

    venceremos!

    AntwortenLöschen
  59. ¡Bienvenidos mo!

    Schau einfach nochmal vorbei, denn wie du siehst, hat R@iner hier eine Erste-Hilfe-Station aufgebaut für Gestrandete, denen mein Blog aus mir unerfindlichen Gründen den Zutritt verwehrt.

    (...man muss ihm bloß in klaren Worten erklären, wo das Problem liegt ;))...hallo @carlo!)

    AntwortenLöschen