Mittwoch, 13. Oktober 2010

Zwischenruf


Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
Marie von Ebner-Eschenbach

Das muss jetzt einfach mal gesagt werden, unbedingt, sonst kann ich nicht mehr ruhig schlafen, und dann wacht mein Hund Blues auf, und dann brechen ungute Zeiten an, und das will ich vermeiden.


Passend dazu:


Der große Solomon Burke ist am Samstag gestorben.

Kommentare:

  1. gutes zitat. läßt sich auf soo viele bereiche anwenden...

    marie von ebner-eschenbach hat noch einiges anderes gutes gesagt, so angeblich auch:

    uns ermüden die dinge, die wir liegenlassen - nicht die, die wir tun.

    eines meiner lieblingszitate :).

    AntwortenLöschen
  2. Ach Rebhuhn, *seufz*:

    Das wahre Glück, o Menschenkind,
    o glaube doch mitnichten,
    dass es erfüllte Wünsche sind,
    es sind erfüllte Pflichten!

    Schönen Sonntag :).

    AntwortenLöschen