Donnerstag, 26. August 2010

Freistil


Langanhaltender Starkregen ist ja nicht unbedingt das, was die Laune verbessert. Es gibt aber Ausnahmen. Zum Beispiel dann, wenn im Freien eine Musiksession stattfindet mit einer ganzen Flotte von unterschiedlichen Trommeln, es plötzlich anfängt wie aus Kübeln zu schütten, in wilder Hektik all die Pötte ins Trockene gebracht werden, wozu sich ein der Nähe befindliches Vordach gut eignet, und dann alle dumm herumstehen und darauf warten, dass es zu regnen aufhört.

Es hörte aber nicht auf zu regnen. Es kübelte Hunde und Katzen. Ohne Unterlass.

Irgendwann tippte einer ungeduldig mit den Fingerkuppen auf einer Conga herum, ein zweiter wuschelte aus Langeweile mit dem Besen auf dem Schlagzeug, der Regen prasselte unaufhörlich aufs Vordach, nach und nach stand hinter jedem Pott jemand und gab beiläufig, was ihm gerade so einfiel. Diejenigen, die ganz außen unterm Dach an den Instrumenten standen, wurden am Rücken und Hintern platschnass; keinen hat es geschert, denn es war schön warm.

Der Regen hat alle zum Trommeln animiert. Das Vordach vibrierte. Die Trommeln plauderten. Ein paar haben gesungen.

Es war das zauberhafteste, verrückteste Freiluftkonzert, dem ich je beigewohnt bin.

Kommentare:

  1. Das muss ja ' DAS Konzert gewesen sein, 'ne Jam-Session auf "Fellen" - geil eij!! Du hast das so beschrieben, kurz, umfassend, wesentlich: "Wish I was there!"

    "Raindrops keep falling ..." iss mir eingefallen, langweilig; Ravel, Liszt, Chopin - besser: http://www.youtube.com/watch?v=edyhoaXdYvs - obwohl Seal gegen den Regen ansingt! (Aufnahme von Seal kann imho gegen Tina T bestehen!)

    AntwortenLöschen
  2. beigewohnt habe.
    und trommeln ist ja wie atmen oder putzen oder bloggen oder soziolisieren. kann jeder, ist in die wiege von allen gelegt.
    es fing alles so unterhaltsam an, dann wurde bizarrer kram beigemischt a la "cuba tanzt" und "doofe ausländer nerven an der kasse, gute tanzen" und boah ey hab ich es satt. mein mann ist kubaner, es gibt gute gründe dass er hier ist und nicht dort, er hat keine musikalische ader und eine wirklich schlechte singstimme, aber rate mal was das einträglichste ist, was er hier in deutschland tun kann? richtig. er ist jetzt in zwei bands. voll romantisch auf hochzeiten. er ist promovierter mathematiker. ich bin dann mal weg hier.

    AntwortenLöschen