Freitag, 6. September 2013

Ask A Slave



Was Sie schon immer über Sklaverei wissen wollten. 
Und sich nie zu fragen trauten. 
Fragen Sie Lizzy Mae.
Fragen Sie sie einfach.
Lizzy hat ein großes Herz und viel Geduld.
Sie nimmt Ihnen keine Ihrer Fragen übel.
Sie antwortet einfach.
Aber wie.



Lizzy Mae, eine ehemalige Haussklavin der Herrschaften Martha und George Washington (erster Präsident von Amerika, 1789-1797), wird gespielt von der Schauspielerin Azie Mira Dungey.

Die erste Episode (oben) fand ich umwerfend.

Intelligenz gepaart mit Sarkasmus.

Die zweite (unten) - in der Lizzy mit einem selbsternannten weißen Sklavenbefreier am Küchentisch Tee trinkt - haute mich noch mehr um.

Noch intelligenter, noch sarkastischer.



Die dritte Episode (folgt diesen Sonntag) kann ich kaum erwarten.

Kommentare:

  1. Niedlich...
    Ist der Friedensneger [Barack Hussein Obama II[1] [bəˈɹɑːk hʊˈseɪn oʊˈbɑːmə] (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker und seit dem 20. Januar 2009 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten] auch ein Sklave??

    AntwortenLöschen
  2. Friedensnobelpreisneger, anome Abemick.

    cu
    renée

    (Liebe Mrs. Mop, ich blick's nit, welches Profil muss ich wählen, um nicht als Anonym zu schreiben.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Renée, guck mal hier, der Charlie hat sein Blog auch beim dämlichen Google und gibt fürs Kommentieren die folgenden Tipps.

      Löschen
  3. Danke, das mit der Url hat mich irritiert weil "isch 'abe doch gar keine 'omepage"!

    Übrigens lese ich hier schon seit ziemlich langer Zeit, vor allem spannend, da ich auch in EZB-City lebe.

    cu
    renée

    AntwortenLöschen