Montag, 21. Mai 2012

Zorn



Dieses Video wurde 13. Mai 2012 aufgenommen, um kurz nach fünf Uhr in der Morgendämmerung, unmittelbar nach der Räumung der Puerta del Sol in Madrid.

Das Video dauert keine Minute. Die darin festgehaltene Szene dauerte länger als vier Minuten. Die festgenommene junge Frau wurde über vier Minuten lang von einem schwer bewaffneten Polizisten gewaltsam in diese Körperhaltung gezwungen. Mehrere Polizeikollegen kamen nicht etwa auf die Idee einzugreifen, sondern schauten fasziniert zu.

Egal welche Friedenstaube mir nächstens etwas von "gewaltfreiem Widerstand" aufs Ohr gurrt - er oder sie sollte sich vorsehen. Mit mir ist nicht gut kuscheln in Situationen, wo Kuscheln kontraindiziert ist. Ich lebe in einer Stadt, die vier Tage lang mit polizeistaatlichen Mitteln vergewaltigt wurde. Ich erlebe ein junge Frau, die vier Minuten lang ähnliches durchmacht. Wer kuscheln will, soll kuscheln.
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt.


Kommentare: