Mittwoch, 17. Februar 2010

Substanzverlust


Vor genau einem Monat erfreute ich mich bereits an der Schneeschmelze, was genau einen Monat zu früh gefreut war, denn man weiß ja, wie es danach weiterging.

Ich schöpfe neue Hoffnung. Heute begegnete mir dieser Schneemannzwerg gleich zweimal, einmal um kurz nach zehn,

...und dann noch einmal um halb zwölf. Da schaute er schon fast wie ein schlanker Osterhase aus weißer Schokolade aus. Mal sehen, was morgen noch von ihm übrig sein wird.
Schneeglöckchen, übernehmt.

Kommentare: