Donnerstag, 20. Mai 2010

Herzblut


Am Vorabend zum ersten Geburtstag. Morgen wird mein Blog ein Jahr alt. Zum Reinfeiern. Komischerweise mache ich das an meinem eigenen Geburtstag nie - finde ich langweilig. Andererseits, vielleicht habe ich ja in meinen allerersten Geburtstag auch reingefeiert, damals? Wer weiß das schon nach so langer Zeit noch. Auf jeden Fall erlebt mein Blog morgen seinen ersten Geburtstag und ich freue mich halbtot. Ein Blog ist so etwas Lebendiges, Pulsierendes, ist ständig in Bewegung wie ein wohldurchblutetes (manchmal auch blutendes) System und tut einfach gut. Ich bin glücklich, dieses Blog geschaffen zu haben. Es ist zu meinem Zuhause geworden in unruhigen Zeiten. Es ist gefräßig, verlangt täglich nach Futter und hat mich schon ein paar Mal fast aufgefressen.

An Herzblut nascht es am liebsten. Darum zum Einjährigen die angemessene Dröhnung: Le Coeur Qui Jazze, gesungen von France Gall.

Kommentare:

  1. herzlichen glückwunsch!! :) und ich freue mich, daß du dich so freust, ehrlich. - ich lasse gerade dröhnen.... nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch!
    Soviel, wie Du in einem Jahr hier geschrieben hast, habe ich in mehr als 5 Jahren nicht geschafft!
    Respekt und weiter so!
    Ich lese regelmäßig und gern hier!

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym
    Wenn ich jetzt noch wüsste, wer Du bist, würde mich das Kompliment noch mehr freuen. Danke, unbekannterweise.

    AntwortenLöschen