Mittwoch, 28. August 2013

Muckibude Syrien


Bodybuilder dieser Welt, geht in Deckung.
Einfach weghören, okay?
Egal wie aufgepumpt ihr seid.
Ihr habt Besseres verdient.
Besseres als dieses:
Ein U.S. Amtsträger, der informiert worden war bezüglich der (kriegerischen) Optionen in Syrien, erklärte, er gehe davon aus, das Weiße Haus strebe ein Level an Intensität an, das "ausreichend muskulös sei, um von niemandem verspottet zu werden", aber nicht so zerstörerisch, dass es einen Gegenschlag der syrischen Verbündeten Iran und Russland provoziere.
Holy shit.
Ausreichend muskulös, um von niemandem verspottet zu werden.
Mr. Olympia goes to Syria. 
Die Muskeln spielen lassen.
Nur so ein bisschen.
Aber schon so muskulös, dass ihn niemand auslacht.
Und es für ein paar Zehntausend Tote reichen dürfte.

Ich fürchte fast, Kriege sind dazu da, um ein paar unerledigte adoleszente Probleme aufzuarbeiten. Wer mit solchen Muskeln spielt, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

 *facepalm*

Keine Kommentare:

Kommentar posten