Freitag, 24. August 2012

Don't Give a Pink Shit


Während im Westen die Pinkifizierung unaufhaltsam fortschreitet und niedliche kleine Striptease-Plastik-Feen mit niedlichen kleinen push-up-bras, niedlichen kleinen high-heels-Stöckelböcken und sonst kaum einem Fetzen rosa Stoff am niedlichen kleinen Plastikleib in niedliche rosarote just-for-girls-Schokoladeneier verpackt und niedlichen kleinen Mädchen (Lieblingsfarbe: rosa) untergejubelt werden -,


- gehen im fernen, von Taliban und Kriegen gebeutelten Afghanistan kleine Mädchen in knallbunten, stoffreichen Klamotten an den Start, steigen auf Skateboards, brettern die Halfpipe rauf und runter, fallen auf den Hintern, stehen wieder auf, brettern weiter, brettern mit den Jungs durch die kaputten Straßen von Kabul, sagen so etwas Ähnliches wie "I don't give a shit", wenn sie von Passanten schief angeschaut werden, weil Skaten kein für Frauen geziemendes Hobby sei, brettern an ihnen vorbei, tragen froschgrüne, knallrote, im Einzelfall auch rosafarbene Knieschützer und machen, alles in allem, einen ziemlich glücklichen Eindruck.


Kommentare:

  1. Das Lied in dem Video ist genial!
    Die Stimme kommt mir bekannt vor- von wem issendas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Florence and the Machine - Dog Days Are Over

      Löschen
    2. Danke, Video und Gesang sind einfach herzergreifend.

      Löschen
  2. Was ich noch sagen wollte: Das Foto der Mädchen finde ich saustark!

    AntwortenLöschen