Montag, 3. Januar 2011

Pinguin Hop


Darf ja wohl nicht wahr sein. Grade gehe ich auf meinen frisch geschippten Megabalkon und was ist? Es fängt schon wieder an zu schneien. Oh, wie mich das nervt. Oh, was würde ich mich freuen, wenn es mich nicht so nerven täte. Oh, was würde ich mich freuen, wenn ich ein kleiner Pinguin wäre, der sich über tanzende Schneeflocken freut. Doch ach, weil ich kein kleiner Pinguin bin, denke ich: Mist verdammter, wieso hast du vor zwei Stunden die Schneeschippe in den Keller getragen?


Wie ich das Video so angucke, zum aber-x-ten Mal, steigt aus dem Morast meines Unbewussten ein altes Kinderlied empor, und das geht so:
Pinguine, Frau und Mann,
haben Frack und Hosen an,
darum, ohne Unterschied,
gilt für alle dieses Lied.
Weiter weiß ich leider nicht mehr. Nur, dass ich gerade einer Art Pinguin-Job auf der Spur bin. Statt nur dumm rumzustehen, sollten die übrigen dumm rumstehenden Pinguine mir gefälligst die Daumen drücken. Finde ich. Obwohl ich natürlich weiß, dass Pinguine keine Daumen haben. Bin ja schon groß. Trotzdem.

Kommentare:

  1. das video ist wirklich großartig, hab' ich vor ein oder zwei tagen schon 'gefunden' ;)... und es auch x-, nein X-mal geschaut.

    wünsche dir viele daumendrückende pinguine!! [und drücke selbst.]

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Pinguine UND Rebhühner die Daumen drücken, kann eigentlich nix mehr schief gehen...;)

    AntwortenLöschen
  3. "Nur, dass ich gerade einer Art Pinguin-Job auf der Spur bin"
    Hm...wie muss ich mir das vorstellen? Hüpfst du da auch befrackt im Kreis??? ;-) Wahrscheinlich nicht, aber falls doch, hätte ich davon dann auch gerne ein Video...bis dahin drücke ich alle Daumen, die ich finden kann!

    AntwortenLöschen
  4. ...nimm einfach deine ganze Phantasie - hast ja genug ;) - zu Hilfe. Weil, solange bei der Operation Pinguin noch nix Konkretes rauskommt, halte ich mich lieber bedeckt. In solchen Fällen neige ich dazu, abergläubisch zu sein. Danke für die Daumen!

    AntwortenLöschen
  5. Richtig so, man redet nicht über ungelegte Eier.
    Ich drück auch mal ganz fest mit die Daumen...

    Darf man fragen, wieso Du den Job hingeschmissen hast? Es klang doch immer so, als liefe es gut?

    Ein gutes und erfolgreiches Jahr wünscht
    dvl

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn ich Dir alle Daumen drücke (mehr als 2 werden´s aber auch bei mir nicht ;-) ), denke ich, sollten wir alle uns vielmehr diesen "Pinguin-Jobs" verweigern.

    Wieso sollte jemand wie ein Irrer im Kreis hüpfen, sich so zum "Pinguin" machen (hieß das nicht früher mal "zum Affen"?) und die staunende Menge steht daneben, greift sich an die Birne und grinst sich eins? Andere wieder sehen gar nicht erst hin, wie sich "Pingi" zum Affen macht und ziehen sich stattdessen lieber den Aal lang.

    Nix da, liebe Gemeinde! Bevor ich aber jetzt hier zur Sau werde, mache ich mal lieber den Fisch. Zumindest für heute.

    Mit tierischen Grüßen

    AntwortenLöschen
  7. @dervomlande
    "Es klang doch immer so, als liefe es gut?" Dachte ich auch lange Zeit. Am Schluss lief es leider nicht mehr gut.

    Danke für die Wünsche!

    @Lutz H.
    Jes-sas!

    Jetzt hast du den "Pinguin-Job" allzu wörtlich genommen. Hat im konkreten Fall nix mit Animateur/Grüß-Gott-August/wie-ein-Irrer-im-Kreis-hüpfen zu tun, sondern lediglich mit Frack-und-Hose bzw. klassischem Schwarzweiß-Outfit. Mehr nicht.

    AntwortenLöschen
  8. (Halbernstgemeinter) Tip: Im Süden Chiles und Argentiniens (Patagonien) gibt es immer wieder befristete Jobs in den pingüineras. Dort sind die schönsten Landschaften, die ich bisher sah.

    Saludos R@iner

    AntwortenLöschen
  9. Oha. Befristet?? Sind die in Pinguinien schon auf der Höhe der Zeit und suchen auch Leiharbeitnehmer? Sind ja echte Perspektiven ;).

    AntwortenLöschen
  10. Nun ja. Der Spruch 'Lehrjahre sind keine Herrenjahre' gilt halt unbefristet und hat sich global durchgesetzt.
    Für die soziale Absicherung kannst du in deiner Freizeit da unten auch Gold aus manchen Flüssen waschen.

    R@iner

    AntwortenLöschen
  11. Teilzeit-Croupier?
    Chauffeur-on-demand?
    OrchestergrabengehilfInnenaushilfsgehilfin?
    KinokartenabreisserInnnenaushilfsgehilfin?
    Schwarzer-Mann-Kinderschreckgehilfin?
    Tigerbändigeraushilfsgehilfin?
    Schwarzer-Mann-Geldeintreiber-Aushilfsgehilfin-on-demand?
    Kaminkehrerankündigungsgehilfin?
    Kaminkehrertaschenträgergehilfin?

    AntwortenLöschen