Samstag, 5. Januar 2013

Schwarzbuch


Ein altes Buch, neu aufgelegt. Ein Bestseller, heute aktueller denn je.

Autor, Titel und Inhalt sind mit einem Blick auf den Buchdeckel leicht zu erraten - nicht obwohl, sondern gerade weil die Informationen vorsätzlich geschwärzt wurden. Wer denkt da nicht an Zensur? Eben.


Wer nicht draufkommt, muss sich nur das Buch sehr dicht unter die Nase halten und es leicht kippen, um den richtigen Winkel zu erwischen und zu erahnen, um welchen Klassiker es sich handelt.

Genial selbsterklärendes Design von David Pearson
via Kottke

Keine Kommentare:

Kommentar posten